Unterricht für Privatpersonen

Foto: Aussicht auf eine Felseninsel bei der Einfahrt in den Hafen von Göteborg.

Unsere Leitgedanken

 

 

  • Die mündliche Verständigung steht im Vordergrund unserer 15- und 30-Stunden-Gruppenkurse. Besonderen Wert legen wir auf das Ausprobieren der Sprache mit Muttersprachlern.

 

  • Eine Sprache erlernt sich am besten dort wo sie gesprochen wird. Aus diesem Grunde setzten wir in unseren 30-Stunden- Gruppenkursen auf eine Kombination von Sprachelernen und Sightseeing/Praxis.

 

  • Kleingruppenunterricht ermöglicht eine optimale und individuelle Förderung und Verbesserung des Sprachniveaus. Aus diesem Grund unterrichten wir in kleinen Gruppen (3-6 Schüler).

 

  • Speziell für den Anfängerbereich (ab Niveau A2) werden im Rahmen unserer 30-Stunden-Kurse praxisorientierte Übungen durchgeführt. Diese sollen Selbstvertrauen geben, die neue Sprache außerhalb des eigentlichen Unterrichtes anzuwenden.

 

  • Das Lernen in unseren Kursen soll Spaß und Freude bringen, deshalb versuchen wir ein gutes Gruppenklima zu schaffen.

 

  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Schweden von vielen Seiten zu entdecken, egal ob von der sprachlichen, historischen, kulturellen oder sportlichen Seite.

Für Naturliebhaber gibt es ebenso viel zu entdecken.

 

  • Unsere Kurse bieten sich u. a. auch sehr als „kom i gång vecka“ (Einstiegswoche) für Personen an, die vorhaben in Schweden Urlaub zu machen.

 

  • Zudem möchten wir uns mit unseren Kursen insbesondere an die Teilnehmer von Volkshochschulkursen wenden. Unsere Kurse können als Komplementierung zu den Volkshochschulkursen in Deutschland gesehen werden.

 

  • Mit Hilfe unserer Kurse soll das bereits vorab Erlernte vertieft und praktisch angewendet werden, indem u.a. viele Kommunikationsmöglichkeiten geboten werden.